OEE Institiute Logo

Digitalisierung vs. Pragmatische Prozessverbesserung!

Heinz-Joachim Schulte | 28.04.2020

Motor Maniac hat diesen großartigen Vergleich von 2 Boxenstopps in Youtube gepostet.

Betrachten wir mal die aktuelle Situation. Fachleute stellen fest, dass die meisten Unternehmen heute auf dem Niveau von 1981 arbeiten, verglichen mit dem, was möglich wäre.

Einige etwas besser, andere sogar noch schlimmer.

Stellen wir uns mal vor, dass ein Industrie4.0-Berater eine Zeitreise ins Jahr 1981 macht und dem Team folgende Technologien zur Verfügung stellen würde:

  1. Sie erhalten eine Cloud, in der alle Daten abrufbar sind
  2. Jeder Reifen, und jedes Werkzeug erhält einen RFID und Barcode, sodass sie verfolgt und zurückverfolgt werden können und Sie können die tatsächlichen Leistungsdaten, wie Nutzung und Effizienz, betrachten
  3. Track-and-Trace-Software
  4. Eine bessere Prognosesoftware, wann der Fahrer den Boxenstopp machen wird
  5. Reifensensoren für die Reifenzustandsüberwachung
  6. Robotik für die tatsächlich zu erledigende Arbeit
  7. Jedes Mitglied der Boxen Crew erhält ein Smart-Gerät, um all diese Daten verfügbar zu haben, wann immer sie diese sehen wollen
  8.  Sie erhalten VR-Brillen, um den Prozess zu trainieren

Was glauben Sie, inwieweit diese Technologien die Leistung des Teams von 1981 verbessern würde?

Das OEE-Institute kennt diese Diskussion aus der eigenen Praxis. Sie setzen pragmatische Methoden ein, um auch Ihr Team auf "Formel 1 "Niveau zu bringen.

Sie wollen mehr erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.   

Und? Gutes Bauchgefühl? Dann sollten wir uns kennenlernen

Jetzt Strategie-Gespräch vereinbaren

Erfahren Sie in einem unverbindlichen Strategie-Gespräch wie Sie zielorientierte
OEE-Strategien in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

100% kostenlos und unverbindlich